TSV Talheim

Sie befinden sich hier: start » fussball » tsv_talheim_-_sv_weiler

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

fussball:tsv_talheim_-_sv_weiler [10.09.2012 10:02] (aktuell)
annika angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
  
 +
 + ==== TSV Talheim vs. SV Weiler 5:1 (2:0) ====
 +
 +
 + 
 +
 +=== Gelungener Saisonstart unserer Ersten Mannschaft. ===
 +
 +
 + 
 +
 +Ein wenig schwächer wie erwartet präsentierte sich der Gast aus Weiler. Der TSV bestimmte bis auf eine kurze Auszeit in der 2. Halbzeit die Partie. Von Beginn an setzte der TSV den SV Weiler unter Druck um so den SV erst gar nicht ins Spiel kommen zu lassen. In den ersten Spielminuten auch gleich die ersten Chancen. Leider war der Gästekeeper in diesen Situationen noch einen Tick schneller als die TSV-Offensive. In der 18min. dann aber endlich die verdiente Führung. Nach einer tollen Hereingabe von Daniel Schmid konnte Matze zum 1:0 einschieben. Direkt vom Anstoß weg hatte dann aber auch der SV Weiler seine erste dicke Chance, der neue Keeper des TSV Jens Rümmele parierte aber Klasse. Nach einem Fehler im Aufbauspiel 23min. stand der TSV-Keeper dann erneut im Mittelpunkt,​ konnte aber auch diese 1:​1-Situation für sich entscheiden. In den weiteren Spielminuten schaffte es der TSV leider nicht, aus guten Positionen ein Tor zu erzielen. Sowohl bei der Doppelchance von Jochen und Jan als auch Oli´s und Paddy´s Schuss hielt der Gästekeeper seinen Kasten sauber. Es dauerte dann bis zur 39min. ehe erneut Matze auf Vorarbeit von dem an diesem Tag wohl besten TSV-Spieler Daniel Schmid die 2:0 Halbzeitführung herrausschoss. In der 43min. hätte sich dann Dani fast selbst belohnt, sein Schuss verfehlte das Gehäuse aber ganz knapp.
 +
 + 
 +
 +Nur 7min waren in der 2. Halbzeit gespielt, da war der TSV nur noch zu 10 auf dem Platz. Was war passiert? Stefan hat im ersten Durchgang für ein Foulspiel die gelbe Karte bekommen. Nach dem in der 52min Matze vom Gegenspieler gefoult wurde und der Schiri erneut nicht reagierte, beschwerte sich Stefan in den Ohren des Schiri´s etwas zu lautstark und dieser schickte Ihn mit gelb-rot vom Platz. Während der TSV noch damit beschäftigt war sich neu zu ordnen nutze der SV Weiler den Freistoß um auf 1:2(53min.) zu verkürzen. Coach Jochen blieb jetzt nichts anderes übrig, als auf diese Situation zu reagieren. Für Adri der im Mittelfeld gespielt hatte wurde Johann(54min.) ein Verteidiger eingewechselt. Trotz Unterzahl wurde der TSV wieder stärker und belohnte sich mit einem Tor vom Kapitän Paddy mit dem 3:1(60min). In der 61min. machte dann Matze für seinen jüngeren Bruder Mimo Platz und dieser fügte sich gleich gut ein. Nach einem tollen Freistoß der an die Latte klatschte konnte jedoch Oli den Ball nicht im Tor versenken. In der 81min dann das 4:1 auf Vorarbeit von Oli traf Mimo per Flachschuss ins lange Eck. Kurz vor Ende der Partie vergaben dann aber noch einmal Paddy und Mimo, bevor Oli mir dem 5:1(90+1) für den auch in dieser Höhe verdienten Sieg traf.
 +
 + 
 +
 +Aufstellung:​ Rümmele, Scherer, Kromer, Haas, Heinz, Schmid, Steinhilber,​ Morale(54min. Achziger), Killmaier, Meyer, Müller(61min. Mimo Müller)
 +
 +